Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Das Team der Manfred Huck GmbH Netz- und Seilfabrik (im Folgenden „wir“ oder „uns“) freut sich, dass Sie unsere Webseite und unseren Online-Shop nutzen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir für welche Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Dies umfasst auch die Information, ob und zu welchem Zweck wir Daten an Dritte weitergeben. Ferner informiert Sie die Erklärung über Ihre Rechte und wie Sie Ihre personenbezogenen Daten kontrollieren und schützen können. 

  1.            Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen (z.B. Name, Adressdaten).

  1.            Erhebung und Verarbeitung von persönlichen Daten

Sämtliche personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich für die in dieser Erklärung genannten Zwecke erhoben, genutzt und verarbeitet.

2.1        Besuch unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, ohne sich zu registrieren oder uns Daten zu übermitteln (z.B. Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse), erheben wir nur folgende Daten, die Ihr Browser an unseren Webserver übermittelt:

  •       Ihre IP-Adresse,
  •       Browser,
  •       Betriebssystem und dessen Oberfläche,
  •       Sprache und Version der Browsersoftware,
  •       Datum, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website,
  •       Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  •       Website, von der Sie auf unsere Website kamen,
  •       die auf unserer Website besuchten Unterseiten,
  •       Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
  •       Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
  •       jeweils übertragene Datenmenge.

Diese Daten werden ausschließlich zu Verbesserung unserer Webseite und statistischen Zwecken ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

2.2        Nutzung unseres Online-Shops

Wenn Sie in unserem Online-Shop Produkte bestellen oder uns eine Preisanfrage senden, benötigen wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Bestellung und/oder für den Abschluss und die Erfüllung von Verträgen bestimmte personenbezogene Daten. Diese notwendigen Angaben sind in den betreffenden Pflichtfeldern unseres Online-Shops einzutragen. Zu den notwendigen Daten gehört für uns auch die Angabe einer Telefonnummer, um uns eine schnelle Kontaktaufnahme bei Fragen unsererseits zu ermöglichen. Darüber hinaus können Sie uns freiwillig weitere Angaben machen. Die so von Ihnen mitgeteilten Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Bestellung sowie für eine mögliche Vertragsdurchführung (Vertragsschluss, Bezahlung, Lieferung etc.).

Wir behalten uns ferner vor, Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke einer Bonitätsprüfung, d.h. zur Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit zu verwenden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. c), f) DSGVO.

2.3        Nutzerkonto

Auf unserer Website können Sie sich für ein Benutzerkonto registrieren. Um ein Benutzerkonto einzurichten, müssen Sie uns Ihren vollständigen Namen, eine E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer mitteilen. Wir verwenden die vorgenannten personenbezogenen Daten zur Verwaltung Ihres Benutzerkontos und zur Bearbeitung Ihrer Preisanfragen und Bestellungen. Wie in Abschnitt 2.2 dieser Datenschutzerklärung erwähnt, verwenden wir die Telefonnummer nur, wenn überhaupt, um Sie schnell zu kontaktieren, wenn wir Fragen zu Ihrer Bestellung oder Preisanfrage haben. Um Missverständnisse zu vermeiden, weisen wir darauf hin, dass wir diese Telefonnummer nicht für andere Zwecke verwenden werden. Sie können jederzeit die Löschung Ihres Benutzerkontos beantragen.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. c), f) DSGVO.

2.4        Anfragen per E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen. Eine anderweitige Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, d.h. wenn Sie uns hierzu auffordern oder die E-Mail für einen der in Ziffern 2.2 und 2.3 genannten Zwecke nutzen.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

  1.            Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Im Übrigen geben wir Ihre Daten grundsätzlich weder an Dritte weiter, noch ermöglichen wir Dritten eine Kenntnisnahme. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Abwicklung Ihrer Bestellungen bzw. der mit uns geschlossenen Verträge (siehe Ziffer 2.2) erforderlich ist. Eine solche Weitergabe ist begrenzt auf folgende Dritte:

  •       Logistikunternehmen/Postdienstleister, die Ihre Bestellung liefern, erhalten von uns die für die Auslieferung erforderlichen Adressdaten.
  •       Die Wirtschaftsauskunfteien Creditreform und CRIF BÜRGEL erhalten die für eine Bonitätsprüfung (siehe Ziffer 2.2) erforderlichen Daten, sofern Sie gewerblicher Kunde sind.
  •       Unsere Hausbanken, PayPal sowie die bei der Bezahlung von Produkten von Ihnen ausgewählten bzw. angegebenen Zahlungsdiensteanbieter/Kreditinstitute

Rechtsgrundlage für diese Weitergabe von Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DS-GVO.
Sofern diese Dritten von uns beauftragt werden, vereinbaren wir mit diesen konkrete Maßnahmen zur Datensicherheit.

  1.            Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien. Diese werden auf dem Gerät (PC, Smartphone etc.), mit dem Sie auf unsere Webseite zugreifen, gespeichert. Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite und statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen. Diese statistischen Daten verwenden wir zur Analyse und Verbesserung unserer Webseite.

Die von uns eingesetzten Cookies richten auf Ihrem Gerät (PC, Smartphone etc.) keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die Cookies unserer Internetseiten erheben keinerlei personenbezogene Daten.

Wir setzen auf unsere Webseite Session-Cookies sowie Cookies des Webanalysedienstes Google Analytics (siehe nachfolgende Ziffer 4.) ein. Session-Cookies speichern eine sogenannte Session-ID, mit der wir verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

  1.            Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Website Google Analytics. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA (nachfolgend „Google“ genannt). Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f) DSGVO.

Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, um uns eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben auf unserer Webseite aber Google Analytics auf um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Übrigen wird die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google nutzt in unserem Auftrag diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Google Analytics Cookie erzeugten, auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) und deren Verarbeitung durch Google  verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

  1.            Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Beim Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

  1.            Ihre Rechte

7.1        Ihre Rechte gegenüber uns

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

-  Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DS-GVO,

-  Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DS-GVO,

-  Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DS-GVO,

-  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DS-GVO,

-  Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO,

-  Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DS-GVO.

7.2        Auskunftsrecht

Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne schriftlich gemäß geltendem Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sofern wir – trotz aller Sorgfalt und Bemühungen – falsche Informationen gespeichert haben, werden wir diese auf Ihre Anforderung hin korrigieren oder löschen.

7.3        Widerruf der Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen.

7.4        Wahrnehmung Ihrer Rechte, Fragen zur Datenverarbeitung

Sofern Sie die Ziffern 7.1 bis 7.3 genannte Rechte geltend machen oder Fragen zur Datenverarbeitung durch uns haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@huck.net oder eine schriftliche Anfrage an Manfred Huck GmbH Netz- und Seiltechnik, Datenschutzbeauftragter, Asslarer Weg 13-15, 35614 Asslar-Berghausen.

7.5        Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO). Die für unser Unternehmen zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Web: https://datenschutz.hessen.de/

  1.            Dauer der Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

Wir löschen Ihre Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben, sobald der Zweck der Verarbeitung der Daten erreicht ist. Dies bedeutet, Ihre Daten werden nur gespeichert für die Dauer

-  der Erfüllung des zwischen Ihnen und uns bestehenden Vertragsverhältnisses bzw. der von uns zu erbringenden Serviceleistungen oder der Beantwortung Ihrer Anfragen (Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO);

-  der uns von Ihnen erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO);

-  zur Wahrung unserer berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich, zum Beispiel zur gerichtlichen/außergerichtlich Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO);

-  zu der wir aufgrund gesetzlicher Vorgaben verpflichtet, zum Beispiel für die Dauer der Aufbewahrungspflichten für Geschäfts- und Steuerunterlagen nach dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO).

  1.            Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Manfred Huck GmbH
Asslarer Weg 13 – 15
35614 Asslar-Berghausen
Deutschland
Webseite: www.huck.net
E-Mail: info@huck.net

  1.         Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Den Datenschutzbeauftragten des für die Verarbeitung Verantwortlichen können Sie erreichen unter:

Manfred Huck GmbH
Asslarer Weg 13-15
35614 Asslar-Berghausen

Deutschland

E-Mail: datenschutz@huck.net

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

  1.         Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung zu überarbeiten, sofern dies aufgrund einer inhaltlichen/technischen Änderung unserer Webseite oder aufgrund von Gesetzesänderungen oder der aktuellen Rechtsprechung erforderlich ist.

Stand: 22.05.2019